Allgemeines

tl_files/stw-imst/images/content/wasserversorgung/uspw1.jpg

„Small ist beautiful und zudem effizient“, lautet das Credo des Imster „Wasserchefs“, Wassermeister Franz Posch.

Eine kleine kommunale Struktur kann nicht nur zur allgemeinen Zufriedenheit seiner Bürger bzw. Kunden funktionieren. Eine solche Struktur – in Imst zugegebenermaßen von der Natur besonders begünstigt - kann seiner Meinung nach, durchaus als eigener bilanzierender Wirtschaftskörper kostendeckend und günstig arbeiten, weitblick beweisen und langfristig die Sicherung der Ressource Trinkwasser für die eigene bzw. und benachbarte Gemeinden leisten.

Die verhältnismäßig großen Investitionen der letzten Jahrzehnte garantieren eine reibungslose und langfristige Versorgung mit Trinkwasser, wie immer sich die kleine Alpenstadt auch weiter entwickeln wird.

 

tl_files/stw-imst/images/content/wasserversorgung/imstwwplan3.jpg